Inhalt päd 6/2015 Pädiatrie

Seite Artikel Autoren
306 Ecthyma gangraenosum – Darstellung einer seltenen, invasiven Hautinfektion anhand einer Kasuistik (PDF) C. Severien
313 Unterlippenmukozele, thymopharyngealer Gang und Kiemenbogenrestzyste als seltene Variante einer Gesichts-/Halsanomalie A. M. Fette
322 Recht aktuell kommentiert: Krankengeld – Krankschreibung – Achtung Haftungsfalle Viviane Spethmann
323 »Eine Rotavirus-Infektion ist keine Banalität«
324 ADHS und Schlaf (PDF) H.-J. Kühle
332 Das misshandelte Kind im Notdienst – wie verhalte ich mich richtig? Sibylle Banaschak, Katharina Janßen
337 Neurodermitis lindern – ohne Kortison
337 Langzeitstudie zu Probiotika
338 Forensische Pädopathologie: Tödliche Fahrradunfälle in Hamburg K. Püschel, Maike Schmidt-Hansmann
344 Patienten-individuelle ADHS-Therapie
345 Neurotoxizität von Anästhetika und Sedativa im frühen Kindesalter S. Bercker, C. Höhne, U. Kaisers, M. T. Völker
352 Selbstmanagement bei Neurodermitis
353 Standards/Methoden in der Pädiatrie – Teil 15e: Raumfordernde Hirnblutung mit drohender unterer Einklemmung nach Hirnbiopsie (PDF) R. Ferrari, H. H. Görge, L. v. d. Heid, A. Hildebrandt, T. Hoppen, T. Nüßlein, H. Oed, T. Sandrieser
357 »Pori« an Nase und Ohren – nur die »Spitze des Eisbergs« (PDF) M. Neid, R.-B. Tröbs
Leseranfrage
Autorenhinweise