Inhalt päd 3/2007 Pädiatrie

Seite Artikel Autoren
158 Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen und Enterospondylarthropathien bei Kindern und Jugendlichen in den neuen Bundesländern S. Bartik, J. Henker, D. Möbius, J. Quietzsch, T. Richter, U. Rothe
176 Bezoare – Kasuistiken und Literaturübersicht W. Kunze, P. Pigur, F. Thieme, R.-B. Tröbs
188 Resistenz – eine Konsequenz von Non-Compliance? R. R. Reinert
196 Myelomeningozele: Interdisziplinäre Betreuung eines komplexen Krankheitsbildes – Teil 3: Myelomeningozele aus Sicht des Neurochirurgen A. Hunold, Anne-Kathrin Klose, D. Stolke, H. Wiedemayer
204 Frühsommer-Meningoenzephalitis
205 Rotavirus-Gastroenteritiden: Fulminante Verläufe können schnell zu starker Dehydratation führen F. Beschorner
206 Forensische Pädopathologie – Tötungsdelikte an Kindern in Hamburg 1990–2001 M. Dirks, Esther Lentz, K. Püschel
217 Topische Neurodermitis-Therapie
218 ADHS-Therapie nach Tagesrhythmus
218 Intestinaler Sekretionshemmer
219 Medikamentöse Therapiestrategien bei Aufmerksamkeitsdefizit-/ Hyperaktivitätsstörungen im Kindesalter G. Lehmkuhl
225 In welche Zukunft steuert unsere Jugend? A. Klocke
228 Kampagne »tell someone«
229 Rezension M. Zemlin
229 Neue Empfehlungen zum Epikutantest
230 Schädlichkeit des Rauchens von Wasserpfeifen M. Zinke
231 Aus dem Fundus eines Neurologen: Werden Mädchen mit Polysomie-X »Super-Frauen«? P. Fehlow
Leseranfrage
Autorenhinweise