Inhalt gyn 6/1998 Gynäkologie

Seite Artikel Autoren
382 Inhalt Perkutane Nephrostomie und antegrade Ureterschienung H. Schreyer, M. M. Uggowitzer
392 Genetische Ursachen des Mammakarzinoms J. Müsebeck
397 Akne und Lebensqualität Iris Lipinska
399 Synergistische Vorteile von minimaler Östrogen- und minimaler Gestagendosierung: Die »Leicht-Pille«
400 Therapie klimakterischer Beschwerden mit einem homöopathischen Kombinationspräparat Ingrid Gerhard, O. Makarow, B. Wenzkowsky
407 Wirksamkeitsnachweis für Splenopeptide durch kontrollierte Studien
409 Der Einfluß von Gestagenen auf die Brust R. Druckmann
416 Titel Carl-W. Röhrig 3rd European Congress for Infectious Diseases in Obstetrics and Gynaecology Gundula Hebisch, G. Neumann
420 Die prognostische Potenz der Dopplersonographie der A. uterina am Beispiel eines Falles von HELLP-Syndrom H. Hille
426 Medizinische Ethik und gewollte Schwangerschafts- abbrüche in Kroatien von 1979–1995 Lidija Angelus, Z. Hrgovic, J. Loncar, Z. Sucur
431 Schwangerschaftskonflikt- beratung sehr gefragt Christa Pesch
Leseranfrage
Autorenhinweise