Inhalt gyn 5/1998 Gynäkologie

Seite Artikel Autoren
318 Inhalt Praktische Durchführung der präoperativen Drahtmarkierung non-palpabler Mammabefunde unter Ultraschallsicht P. Biel, M. Hartmann, R. Ohlinger
330 Zur Pathologie der Rezidive des Mammakarzinoms H. Arps, R. Bässler, H. Kronsbein
339 Ernährungsfaktoren und Mammakarzinom: Phytoöstrogene und Trans-Fettsäuren als potentiell protektive Substanzen V. Briese
347 »Endometriumablation ohne Histologie?«
350 Stellungnahme
352 Ovarialtumoren und Laparoskopie – Kontroverse oder Konsens? R. P. Lueken, A. Salfelder
356 Neue Standardtherapie beim Ovarialkarzinom
357 Ein ungewöhnlicher Vaginalpilz M. Pinto de Andrade, M. Hopp, Gabriele Schönian, H.-J. Tietz
362 Titel Carl-W. Röhrig PAP IIID und HPV 16-18 bei Patientin mit Kinderwunsch
363 Prophylaktische Cerclage bei konisierten Frauen? P. Husslein, H. Zeisler
366 Die Muttermundseröffnung am Termin als Entzündungsreaktion D.-C. Fischer, B. Kemp, W. Rath, P. Ruck, H. Tschesche, M. Winkler
372 Bei der Pille ist der Effekt auf die Haut oft ebenso wichtig wie der Empfängnisschutz
Leseranfrage
Autorenhinweise