Artikel päd 3/2020 Seite 194

Titel:
Probleme bei der Erstellung von neuropädiatrischen Gerichtsgutachten
Zusammenfassung:
Das Vorliegen eines Behandlungsfehlers zu beurteilen ist häufig schwierig im Alltag. Dieser Artikel diskutiert anhand von Fallbeispielen die Problematik, im Einzelfall alle individuellen Faktoren und Aspekte des jeweiligen Falls im Rahmen gutachterlicher Stellungnahmen zu evaluieren und ausreichend zu berücksichtigen. Die Bildung eines interdisziplinären Gremiums im Hinblick auf gutachterliche Fragestellungen wäre wünschenswert.
Zusammenfassung englisch:
Assessing the presence of a treatment error is often difficult in everyday life. Based on case studies, this article discusses the problem of individually evaluating and considering all individual factors and aspects of a specific case in the context of expert opinions. The formation of an interdisciplinary committee with regard to expert questions would be desirable.
Autoren:
Hans Michael Straßburg
Schlüsselwörter:
Gutachten, Behandlungsfehler, Neuropädiatrie
Schlüsselwörter englisch:
expert opinion, treatment errors, neuropediatrics