Artikel päd 2/2020 Seite 84

Titel:
Pädiatrische HNO: Kinder-Allergologie, spezifische Aspekte der pädiatrischen Allergologie in der HNO-Heilkunde
Zusammenfassung:
Die Häufigkeit allergischer Erkrankungen im Kindesalter ist hoch. Seit vielen Jahren zeigen Längsschnittserhebungen und Beobachtungen wie die Studie zur Gesundheit von Kindern und Jugendlichen in Deutschland, KIGGS, eine Lebenszeitprävalenz für Kinder- und Jugendliche von bis zu 37 % (14–17 Jahre alte Jungen) für zumindest eine atopische Erkrankung (Abb. 1). Die Veränderungen in letzter Zeit zeigen eher eine Stagnation auf hohem Niveau, Jungen sind etwas häufiger betroffen als Mädchen. Eine Zunahme der registrierten Zahlen im ganz jungen Alter für obstruktive Ventilationsstörung könnte auch einem zunehmenden und besseren Bewusstsein bei den Ärzten für obstruktive und allergische Erkrankungen auch schon in den ersten Lebensjahren geschuldet sein. In diesem Artikel wollen wir auf die besonderen Aspekte der Allergologie bei Kindern und Jugendlichen eingehen. Insbesondere sollen die Unterschiede in Diagnostik und Therapie im Vergleich zur Allergologie im Erwachsenenalter hervorgehoben werden.
Zusammenfassung englisch:
The incidence of allergic diseases in childhood is high. For many years, longitudinal surveys and observations, such as the German Child and Adolescent Health Study in Germany, KIGGS, show a lifetime prevalence for children and adolescents of up to 37 % (14–17 year old boys) for at least one atopic disease (fig. 1). The recent changes are more likely to stagnate at a high level, boys are slightly more affected than girls. An increase in the registered numbers at a very young age for obstructive ventilation disorder could also be due to an increasing and better awareness of the physicians for obstructive and allergic diseases even in the first years of life. In this article we will discuss the specific aspects of allergies in children and adolescents. In particular, the differences in diagnosis and therapy compared to allergology in adulthood should be highlighted.
Autoren:
Volker Melichar
Schlüsselwörter:
Allergie, Kinder, atopische Erkrankungen
Schlüsselwörter englisch:
allergy, children, atopic diseases