Artikel päd 1/2020

Titel:
Tipps und Tricks beim Prick und die neue Prick-Technik
Zusammenfassung:
Die Anwendung des Prick-Tests bei Säuglingen und Kleinkindern erfordert Erfahrung und Einfühlungsvermögen. Mit einigen Tipps und Tricks lässt sich jedoch auch bei Kindern, die noch nicht kooperieren können oder ängstlich sind, der Test problemlos durchführen. In diesem Artikel wird eine neuen Prick-Technik dargestellt, die sanfter und schmerzärmer ist und die Hintergründe erklärt. Weiterhin werden Hinweise aus unserer langjährigen Erfahrung in unserer Kinderambulanz zur Vorbereitung von Kind und Eltern sowie zum Vorgehen während des Tests in der Praxis gegeben, die hilfreich für eine angstfreie und komplikationslose Durchführung sind.
Zusammenfassung englisch:
The use of prick testing in infants and toddlers requires experience and empathy. With some tips and tricks, however, the test can be carried out without problems even for children who are not yet able to cooperate or are afraid. This article presents a new prick tech- nique that is gentler and less painful and the background is explained. Furthermore, information from our many years of experience in our children’s outpatient clinic is provided for the preparation of children and parents as well as the procedure during the test in the practice, which are helpful for a fearless and complication-free implementation.
Autoren:
Gero Birnbach
Schlüsselwörter:
Prick-Technik, Allergie, Säuglinge, Kleinkinder
Schlüsselwörter englisch:
prick technique, allergy, infants, toddlers
Download PDF:
 Pädiatrie 1/2020