Artikel päd 6/2017 Seite 387

Titel:
Das künstliche Pankreas
Zusammenfassung:
Das künstliche Pankreas oder »Closed loop«-Systeme (geschlossener Kreis aus Glukosemessung und Insulinabgabe) sind die technische Zukunft für die Bedürfnisse von Patienten mit Diabetes mellitus Typ 1. Diese tragen eine chronische Krankheitslast aus Sorge um akute Entgleisungen (Hypoglykämie vs. überhöhter Blutzucker) und um Langzeitschäden bei suboptimaler Stoffwechseleinstellung. Insulinabgabesysteme (Pumpen), die automatisiert ihre Laufraten an ermittelte Glukosewerte anpassen, werden in Zukunft eine optimierte Therapie ermöglichen: durch das »Closed loop«-System wird das Hypoglykämierisiko bei gleichzeitig straffer Glukoseeinstellung minimiert. In dieser Übersicht setzen wir den Fokus auf die aktuelle Entwicklung der Insulintherapie. Randomisierte Studien haben bereits Machbarkeit und Effektivität der »Closed loop«-Systeme im überwachten Setting oder unter entfernter Supervision gezeigt. Dabei wurden verbesserte Glukosewerte, weniger Hypoglykämien und eine positive Nutzer-Akzeptanz nachgewiesen. Wir fassen die aktuelle Entwicklung zusammen und geben einen Ausblick auf die Anwendung im Alltag der Patienten mit Typ-1-Diabetes.
Zusammenfassung englisch:
The artificial pancreas or closed loop systems (closed circuit of glucose measurement and insulin delivery) are the technical future for the needs of patients with type 1 diabetes mellitus. These carry a chronic illness burden due to concern for acute derailments (hypoglycaemia vs. hyperglycaemia) and long-term damage with suboptimal metabolism. Insulin delivery systems (pumps), which automatically adjust their running rates to determined glucose values, will enable an optimized therapy in the future: the closed loop system minimizes the risk of hypoglycemia while simultaneously reducing the glucose setting. In this review, we focus on the current development of insulin therapy. Randomized studies have already demonstrated the feasibility and effectiveness of the closed loop systems in the monitored setting or under remote supervision. Improved glucose values, less hypoglycemia and a positive user acceptance have been demonstrated. We summarize the current development and give a perspective on the application in the everyday life of patients with type 1 diabetes.
Autoren:
Angeliki Pappa, Anja Sprünken, M. Häusler
Schlüsselwörter:
künstliches Pankreas, Diabetes mellitus Typ 1, Insulinpumpe, kontinuierliche Glukosemessung, Closed loop-Systeme
Schlüsselwörter englisch:
artificial pancreas, Type 1 diabetes mellitus, insulin pump, continuous glucose measurement, closed loop systems
Download PDF:
 Pädiatrie 6/2017 Seite 387