Artikel päd 3/2017 Seite 147

Titel:
Aktuelle Meldungen und Strategien aus der Welt der Reisemedizin: Rabies – Tollwut
Zusammenfassung:
Wir stellen in diesem Übersichtsartikel den aktuellen Stand der Endemie, der Übertragungswege, den klinischen Verlauf sowie die therapeutischen Optionen bei Infektionen mit Rabies-Viren dar. Westeuropa gilt heute als terrestrisch tollwutfrei, jedoch besteht weiterhin ein Übertragungsrisiko durch Fledermäuse. Die in den letzten Jahren in Deutschland verzeichneten Tollwutfälle basieren auf Infektionen, die aus Reisen in endemische Gebiete wie Asien, Afrika und Südamerika resultieren. Die Erkrankung kann nur im Inkubationsstadium kurativ behandelt werden.
Zusammenfassung englisch:
We present in this overview article the current status of the endemicity, the transmission path, the clinical course as well as the therapeutic options for infections with rabies viruses. Western Europe is now regarded as terrestrial rabies-free, but there is still a transmission risk by bats. The rabies cases reported in Germany in recent years are based on infections resulting from travel to endemic areas such as Asia, Africa and South America. The disease can only be treated curative in the incubation stage.
Autoren:
Tanja Roth
Schlüsselwörter:
Tollwut, Reisemedizin
Schlüsselwörter englisch:
rabies, travel medicine