Artikel päd 3/2009 Seite 138

Titel:
Stimmlippenbewegungseinschränkung als entscheidender Hinweis zur Entdeckung eines Hirnstammglioms
Zusammenfassung:
Ein 11-jähriger adipöser Junge wurde zur Abklärung einer Heiserkeit und eines inspiratorischen Stridors in unserer Abteilung vorgestellt. In der vorangegangenen auswärtigen Diagnostik wurde ein Asthma bronchiale sowie ein mittel- bis schwergradiges Schlafapnoesyndrom diagnostiziert und eine CPAP-Therapie eingeleitet. Die Videolaryngoskopie und -stroboskopie mit einer flexiblen Optik zeigten eine eingeschränkte Abduktion beider Stimmlippen. Zur weiteren Abklärung der beidseitigen Einschränkung der Stimmlippenbewegungen veranlassten wir ein MRT, das einen Tumor im Bereich der Medulla oblongata zeigte, der auch das obere Myelon mit einbezog. Nach einer operativen Gewebeprobeentnahme und einer anschließenden histologischen Aufarbeitung wurde ein pilozystisches Astrozytom WHO Grad I diagnostiziert. Es konnte demonstriert werden, das die differenzierte phoniatrische Diagnostik die entscheidenden Hinweise zur Diagnosestellung erbrachte.
Zusammenfassung englisch:
An 11-year-old obese boy was presented to clarify hoarseness and inspiratory stridor in our department. As previous external diagnosis bronchial asthma and moderate to severe sleep apnea syndrome was diagnosed and CPAP therapy was initiated. Video laryngoscopy and stroboscopy with flexible optics revealed limited abduction of both vocal folds. To further clarify the bilateral restriction of vocal cord movement, we performed an MRI that revealed a tumor in the area of the medulla oblongata, which also included the upper myelon. After surgical tissue sampling and subsequent histological work-up, a grade I pilocystic astrocytoma was diagnosed. It could be demonstrated that the differentiated phoniatric diagnostics provided the decisive information for the diagnosis.
Autoren:
Christian R. Kothe, S. Fleischer, M. Hess
Schlüsselwörter:
Hirnstammgliom, Stimmlippenbewegungseinschränkung
Schlüsselwörter englisch:
brain stem glioma, vocal cord movement restriction