Artikel päd 1/2008 Seite 14

Titel:
Kasuistik eines 23-jährigen Mannes mit persistierendem Zehenspitzengang und dessen erfolgreiche Therapie
Zusammenfassung:
Ein 23-jähriger Mann stellte sich mit persistierendem Zehenspitzengang vor, den er seit Beginn des Laufens aufwies. Diesbezüglich wurde nie eine Therapie durchgeführt. Der Patient litt im Jugendalter unter intermittierenden Rückenschmerzen im Lendenwirbelsäulenbereich. Neurologische und myogene Ursachen für den Zehenspitzengang wurden ausgeschlossen. Der Mann wurde mit Pyramideneinlagen nach Pomarino® versorgt und sprach auf diese Therapie gut an. Mittels Elektromyogramm (EMG) des Musculus (M.) tibialis anterior konnte die Wirksamkeit der Einlagen nachgewiesen werden. Wir beschreiben erstmalig den Fall eines erwachsenen Zehenspitzengängers und die erfolgreiche Therapie dieses Gangbilds.
Zusammenfassung englisch:
A 23-year-old man introduced himself with a persistent walk on tiptoe, which he has had since the start of walking. Therapy was never carried out in this regard. The patient suffered from intermittent back pain in the lumbar region in adolescence. Neurological and myogenic causes for tiptoe were excluded. The man was provided with Pomarino® pyramid inserts and responded well to this therapy. Using an electromyogram (EMG) of the tibialis anterior muscle, the effectiveness of the insoles could be demonstrated. We describe for the first time the case of an adult walking on tiptoe and the successful therapy of this gait pattern.
Autoren:
David Pomarino, Alexandra Kühl, Frederike Kühl, Andrea Pomarino
Schlüsselwörter:
persistierender Zehenspitzengang
Schlüsselwörter englisch:
persistent tiptoe walking