Artikel forum hno 4/2010 Seite 157

Titel:
Sonografie im Kopf-Hals-Bereich: Physikalisch-technische Grundlagen der Dopplersonografie
Zusammenfassung:
Die physikalische Grundlage für die Doppler-Sonografie liegt in der Frequenzverschiebung der von den sich bewegenden zellulären Bestandteilen des Bluts reflektierten Schallwellen. Dieser sogenannte Doppler-Effekt ist nach dem Physiker Christian Johann Doppler (1803–1853) benannt. Es werden die verschiedenen Doppler-Verfahren dargestellt.
Zusammenfassung englisch:
The physical basis for the Doppler ultrasound lies in the frequency shift of the sound waves reflected from the moving cellular components of the blood. This so-called Doppler effect is named after the physicist Christian Johann Doppler (1803-1853). The various Doppler method are presented.
Autoren:
Peter R. Issing, Joachim J. Hammersen, Karl Friedrich Mack, Torsten Köhler, Jan Tielemans
Schlüsselwörter:
Doppler-Sonografie, physikalische Grundlagen
Schlüsselwörter englisch:
Doppler sonography, physical basics