Artikel gyn 6/2013 Seite 450

Titel:
Endometriumkarzinom – Teil 3: Nachsorge und Rezidiv
Zusammenfassung:
Die Nachsorge dient zum einen dem Erkennen und der Behandlung von therapieinduzierten Beschwerden, der Krankheitsverarbeitung und einem frü­hen Erkennen von noch symptomlosen oder symptomarmen Rezidiven. Dies ist besonders wichtig, da sich für umschriebene lokale Rezidive durchaus ein kurativer Therapieansatz ergeben kann. Im Rahmen der Nachsorge ist klinisch besonders zu beachten, ob die Patientin Schmerzen hat, ob genitale Atrophieerscheinungen, eine postradiogene Veränderungen (Vagina, Blase, ableitende Harnwege), eine neu aufgetretene Dyspareunie oder Lymph­ödeme aufgetreten sind. Eine Nierenstauung sollte ebenfalls ausgeschlossen werden. Eine weiterführende Bildgebung ist aber nur bei entsprechender Symptomatik und gezielt angezeigt. Neben der klinischen Untersuchung sollte auch auf die psychologische Situation der Patientin eingegangen werden. Einen Einfluss auf das Gesamtüberleben hat die strukturierte Nachsorge nicht, dies ist aber auch nicht das führende Ziel.
Zusammenfassung englisch:
The follow-up serves firstly for recognizing and treating therapy-induced symptoms, of the disease coping relapses and an early detection of ones with few symptoms or even asymptomatic. This is particularly important for circumscribed local recurrences, because it may result in a curative therapeutic approach. As part of the follow-up clinically it must payed attention whether the patient suffers from pain, whether genital atrophy, a radiation-induced change (vagina, bladder, urinary tract), a newly emerged dyspareunia or lymphedema occurred. A congestion of the urinary path or hydronephrosis should also be excluded. A further imaging is only indicated with corresponding symptoms and selectively. In addition to the clinical examination the psychological situation of the patient should be addressed. Structured aftercare has no impact on the overall survival, but this is not the leading target.
Autoren:
Eric Steiner
Schlüsselwörter:
Endometriumkarzinom, Nachsorge und Rezidiv, Nachsorge, Endometriumkarzinom, Rezidiv, Endometriumkarzinom, Endometriumkarzinom, Nachsorge, Rezidiv
Schlüsselwörter englisch:
endometrial cancer, after care instruction, recurrence