Artikel derm 5/2017 Seite 368

Titel:
Aktuelle Meldungen und Strategien aus der Welt der Reisemedizin: Malaria I: Von der Infektion bis zur Therapie
Zusammenfassung:
Die Malaria ist weiterhin eine der verbreitesten Infektionskrankheiten weltweit und aufgrund der heutigen Mobilität zunehmend auch für die westliche Welt von Bedeutung. In diesem Artikel wird die aktuelle Datenlage zu Erregervorkommen, Diagnostik und Therapie dargestellt, insbesondere bezogen auf Deutschland. Immer wieder erfolgt die Diagnose einer Malaria verspätet – mit fatalen Folgen für die betroffenen Patienten, da die Symptome gerade zu Beginn unspezifisch sind und Rezidive bei einigen Formen noch Jahre nach der Erstinfektion auftreten können.
Zusammenfassung englisch:
Malaria is still one of the most widespread infectious diseases worldwide and, due to today’s mobility, increasingly important for the Western world. This article presents the current data on pathogens, diagnosis, and therapy, especially in relation to Germany. Again and again, the diagnosis of malaria is delayed – with fatal consequences for the affected patients, since the symptoms are initially unspecific and recurrences may occur in some forms even years after the initial infection.
Autoren:
Tanja Roth
Schlüsselwörter:
Malaria, Reisemedizin
Schlüsselwörter englisch:
malaria, travel medicine