Artikel derm 5/2008 Seite 417

Titel:
Photokontaktsensibilisierung und Kontaktsensibilisierung gegen Meladinine bei Psoriasis pustulosa palmoplantaris
Zusammenfassung:
Bei der Anwendung von photosensibilisierend wirkenden Substanzen wie 8-Methoxypsoralen ist bei der Ausbildung von großen Blasen und Erythemen unter Therapie zum einen eine phototoxische Reaktion, beispielsweise durch eine zu hohe Konzentration der Meladinine-Lösung oder eine zu lange UVA-Exposition auszuschließen. Weiterhin sollte insbesondere bei zuvor bereits mit PUVA-Therapie behandelten Patienten auch an eine möglich allergische und/oder photoallergische Reaktion gedacht werden. Anhand einer Kasuistik wird das klinische Bild einer photoallergischen Reaktion dargestellt.
Zusammenfassung englisch:
In the application of photosensitizing substances such as 8-methoxypsoralen in case of formation of large blisters and erythema under therapy should on the one hand a phototoxic reaction, for example by an excessive concentration of the meladinine solution, or too long UVA exposure be excluded. Furthermore, especially in patients previously treated with PUVA therapy, a possible allergic and/or photoallergic reaction should also be considered. A case report presents the clinical picture of a photoallergic reaction.
Autoren:
Christine Beckmann
Schlüsselwörter:
Sensibilisierung gegen Meladinine, Psoriasis pustulosa palmoplantaris, phototoxische Reaktion
Schlüsselwörter englisch:
sensitization to meladinine, psoriasis pustulosa palmoplantaris, phototoxic reaction