Artikel derm 6/2007 Seite 486

Titel:
Entzündlich-ekzematöse Dermatosen – moderne Behandlung mit einem mittelstarken »TIX-Kortikoid«
Zusammenfassung:
Insbesondere in der Akuttherapie der atopischen Dermatitis kommt es, im Gegensatz zu einer »kortisonfreien« Langzeittherapie, darauf an, dass der Circulus vitiosus Jucken – Kratzen – negative Psychokonstitution schnell und effizient durchbrochen wird; hierfür stellen mittelstarke Kortikoide weiterhin die Mittel der ersten Wahl dar. Methylprednisolonaceponat-haltige Zubereitungen eignen sich hervorragend zur Lokaltherapie der entzündlichen und ekzematösen Hautkrankheiten, wie in randomisierten, klinischen Studien nachgewiesen werden konnte.
Zusammenfassung englisch:
In contrast to »cortisone-free« long-term therapy, it is particularly important in acute therapy for atopic dermatitis that the vicious circle itching - scratching - negative psycho-constitution is broken through quickly and efficiently; medium-strength corticoids continue to be the first choice for this. Preparations containing methylprednisolone aconate are ideal for local therapy of inflammatory and eczematous skin diseases, as has been demonstrated in randomized clinical studies.
Autoren:
Rolf-Peter Zaumseil
Schlüsselwörter:
entzündlich-ekzematöse Dermatosen
Schlüsselwörter englisch:
inflammatory eczematous dermatoses